Baustoffe

in Langenegg und Bezau


  • Unterkainisch 24
    8990 Bad Aussee
    Tel: 3622 505 0
    www: www.rigips.at
  • Window PlanlineDas Rigips Window Planline besteht aus einem unsichtbar in der Trockenbauwand integrierten Alu-Rahmen mit
    Holzkern, nicht sichtbarer Verschlusstechnik und einem hermetisch versiegeltem Glasverbundelement, das, nachdem
    die Wand komplett fertig gestellt wurde, in die Wandöffnung eingesetzt wird.
    Der Innenraum des Glasverbundelements ist in hellgrau erhältlich. Eine 20 mm Randemaillierung (bei Brandschutzgläsern
    39 mm) deckt die Verklebung zwischen Rahmen und Glas ab. Die Anschluss- und Stoßfugen sind
    umlaufend als ca. 5 mm breite Schattenfuge auszuführen und filigran mit Dichtstoff (Silikon, Ottoseal S10) zu
    versiegeln, bei Brandschutzanforderung z.B. Ottoseal S04 und sind nicht im Elementpreis enthalten.

    Keine Lagerware, Lieferzeit auf Anfrage.
    ArtikelbezeichnungVerr.EhtEhtWanddickeDimension
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 500 x 1000 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 500 x 1500 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 500 x 2000 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 500 x 2500 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 500 x 3000 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 1000 x 1000 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 1000 x 1500 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 1000 x 2000 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 1000 x 2500 
    Window Planline GlaselementSTKMM 100/125/150 1000 x 3000 
Produktgruppe:
8.04. Window Planline
Beschreibung:Das Rigips Window Planline besteht aus einem unsichtbar in der Trockenbauwand integrierten Alu-Rahmen mit
Holzkern, nicht sichtbarer Verschlusstechnik und einem hermetisch versiegeltem Glasverbundelement, das, nachdem
die Wand komplett fertig gestellt wurde, in die Wandöffnung eingesetzt wird.
Der Innenraum des Glasverbundelements ist in hellgrau erhältlich. Eine 20 mm Randemaillierung (bei Brandschutzgläsern
39 mm) deckt die Verklebung zwischen Rahmen und Glas ab. Die Anschluss- und Stoßfugen sind
umlaufend als ca. 5 mm breite Schattenfuge auszuführen und filigran mit Dichtstoff (Silikon, Ottoseal S10) zu
versiegeln, bei Brandschutzanforderung z.B. Ottoseal S04 und sind nicht im Elementpreis enthalten.
8.04.      Window Planline